Für den Prenzlauer Berg & Weißensee

In Hitzeperioden, bei jedem Verkehrsunfall oder auf der Suche nach einem wohnortnahen guten Schulplatz wird immer wieder schmerzlich bewusst: Berlins Klimapolitik, Mobilitätswende, Schulbauoffensive und Antidiskriminierungspolitik können nicht auf sich warten lassen. Für ein gerechteres Berlin brauchen wir eine gut funktionierende Verwaltung, denn sie setzt die Politik in die Tat um. Als erfahrene Stimme aus der Verwaltung möchte ich aus dem Abgeordnetenhaus dafür sorgen, dass die Verwaltung läuft und wir nicht länger warten müssen!

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freundinnen und Freunde,
2021 wird unser Jahr, denn ab Oktober möchte ich Ihre und unsere Anliegen im Abgeordnetenhaus vertreten!

Wahlkreis 7
Meinen Herzenswahlkreis, in dem ich selbst zuhause bin, liebe ich für seine Vielfalt. Er erstreckt sich vom S-&U-Bahnhof Schönhauser Allee auf der S-Bahntrasse entlang der Wichertstraße/Grellstraße bis zum S-Bahnhof Greifswalder Straße; im Norden wird er von der Wisbyer Straße begrenzt und öffnet sich an der Weißenseer Spitze noch weiter nach Norden: Entlang der Prenzlauer Promenade, am Steinberg bis zur Pistoriusstraße, über den Langhanskiez bis zum Antonplatz – all das ist der Wahlkreis 7!

Im potentiellen Sanierungsgebiet Langhansstraße, in dem man sich zwischen Backsteinhöfen wie in den Niederlanden fühlen kann, wollen in den nächsten Jahren tiefgreifende Veränderungen konstruktiv gestaltet werden. Hier möchte ich mich für ein gesünderes und besseres Zusammenleben einsetzen.

Obwohl um den quirligen Humannplatz, in der wunderschönen UNESCO-Weltkulturerbestätte Wohnstadt Carl Legien und an der viel befahrenen Greifswalder Straße die Herausforderungen sehr unterschiedlich sind, bin ich sicher, dass wir Bündnisgrüne hier für alle Menschen überzeugende Vorschläge unterbreiten und damit überzeugen. Denn egal, ob es um steigende Mieten oder Mobilität geht, wir bieten Lösungen.

Mit meinem Fahrrad bin ich täglich überall im Kiez unterwegs, aber vor allem um den Humannplatz anzutreffen und freue mich, mit Euch und Ihnen ins Gespräch zu kommen. Sonntags sitze ich oft mit meiner Oma am Humannplatz, sprecht mich gerne an!

Um den Wahlkreis zu gewinnen bitte ich um Ihre und Eure Stimme!

Eure / Ihre Julia