Gemeinsam machen wir aus dem Umbruch einen Aufbruch!

Gutes Leben für alle im Prenzlauer Berg und in Weißensee

In Hitzeperioden, bei jedem Verkehrsunfall oder auf der Suche nach einer Wohnung oder einem wohnortnahen Schulplatz wird immer wieder schmerzlich bewusst: Berlins Klimapolitik, Mobilitätswende, Schulbauoffensive und Antidiskriminierungspolitik können nicht auf sich warten lassen.

Für ein gerechteres Berlin brauchen wir eine gut funktionierende Verwaltung, denn sie setzt den politischen Wunsch in die Tat um. Als erfahrene Stimme aus der Verwaltung möchte ich dafür sorgen, dass die Verwaltung läuft und wir nicht länger warten müssen!

Foto: Rainer Kurzeder.
Foto: Rainer Kurzeder.

Meine Themen

Foto: Shutterstock

Gute Verwaltung

Damit die Geburtsurkunde schon im Briefkasten liegt, wenn die Wehen gerade erst einsetzen. Damit das Bezirksamt künftig zeigt, welche Baumscheiben und Brachflächen zur Bepflanzung frei sind.

Klar geht das!

Foto: Julia Schneider

Würdevoll leben & altern

Ob jung, ob alt, groß oder klein – alle haben unterschiedliche Bedürfnisse und dabei das Recht auf ein würdevolles Leben. Dafür brauchen wir alle mehr Grünflächen in der Nachbarschaft, Abkühlung und schattige Plätze in der Natur. Um unseren gemeinsamen Lebensraum zu erhalten, müssen wir in den kommenden Jahren entsiegeln.

Foto: Julia Schneider

In vielfältigen Kiezen

Berliner:in? Ost oder West? Aus Spanien, Polen, Syrien, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Dänemark? Zu Besuch, zum Studium oder als Expat? Handwerk, irgendwas mit Medien, Geisteswissenschaft, Kunst? Freiberuflich oder angestellt, verbeamtet? Alle zusammen im Prenzlauer Berg und in Weißensee.

Der Wahlkreis 7

Foto: Julia Schneider
Foto: Julia Schneider
Foto: Julia Schneider

Im potentiellen Sanierungsgebiet Langhansstraße, in dem man sich zwischen Backsteinhöfen wie in den Niederlanden fühlen kann und das vom Caligariplatz mit der Brotfabrik bis zum Antonplatz mit dem Kino Toni reicht, setze ich mich dafür ein, dass die Menschen gesund und gut zusammleben, in einer guten Mischung aus Wohnen und Gewerbe. So entsteht Kiezgefühl mit einer Nachbarschaft der kurzen Wege in der ehemaligen Vorstadt.

Obwohl um den quirligen Humannplatz, in der wunderschönen UNESCO-Weltkulturerbestätte Wohnstadt Carl Legien und an der viel befahrenen Greifswalder Straße die Herausforderungen sehr unterschiedlich sind, bin ich sicher, dass wir Bündnisgrüne hier für alle Menschen überzeugende Vorschläge unterbreiten und damit überzeugen. Denn egal, ob es um Wohnraum oder Mobilität geht, wir bieten Lösungen.

Mit meinem Fahrrad bin ich täglich überall im Kiez unterwegs, und freue mich, mit Euch und Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Mit meinem Fahrrad bin ich täglich überall im Kiez unterwegs, und freue mich, mit Euch und Ihnen ins Gespräch zu kommen. Foto: Julia Bornkessel

 

Dabei sein!

Um mich zu unterstützen, ist eine Zeit- oder Geldspende ein guter Weg!

 

Julia Schneider – Direktkandidatin im Wahlkreis 7 für Prenzlauer Berg Nordost und Weißensee Süd