Wahlkreis

Darstellung: Benjamin Kotschi
Daten: © Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin; © OpenStreetMap-Mitwirkende

Darstellung: Benjamin Kotschi | Daten: © Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin; © OpenStreetMap-Mitwirkende


Was verbindet mich mit dem Wahlkreis?

Seit einigen Jahren wohne ich hier, so nahe an den Orten meiner Kindheit. Mir gefällt die Mischung aus Ost und West, Jung und Alt, neu Zugezogenen und Alteingesessenen. Damit kann ich mich besonders identifizieren, da meine Familie aus dem Osten ist und ich meine Jugend als „Ostkind“ in Freiburg verbracht hab. Außerdem finde ich hier Ruhe und eine gute Nachbarschaft, obwohl gleichzeitig eine Menge los ist – meine Lieblingsmischung!

Im Langhanskiez habe ich die Ruthenberg’schen Höfe für mich entdeckt, ich mag den Vorort-Charakter des Gebietes und dass dort teilweise die Zeit stehen geblieben scheint. Den nördlichen Teil des Prenzlauer Berges finde ich sehr angenehm. Hier ist noch nicht ganz so viel Trubel wie entlang der Pappel-/Kastanienallee und trotzdem eine Menge Leben. Es gibt noch alte Bäcker, man kennt sich in der Nachbarschaft.

Mein Lieblingsort

Ich liebe den Humannplatz und die Wohnstadt Carl Legien genauso wie die Ruthenberg’schen Höfe im Langhanskiez – für einen Ort kann ich mich nicht entscheiden, denn ich suche die Abwechslung. Tolle Treffpunkte sind auch die über 22 Tischtennisplatten.

In meiner Freizeit schmettere ich gerne Tischtennisbälle über die Platte – viel besser als Behördenpingpong! Sonntags bin ich immer mit meiner Oma und dem Rollstuhl unterwegs – wir kennen das beste Lieblingseis, super Waffelspots und die schönsten Bänke vor Ort. Außerdem tanze ich sehr gerne und freue mich auf den Zeitpunkt, wo das endlich wieder geht! Bis dahin lese ich einfach noch ein paar Bücher.