Diskriminierung in Behörden: Treffen mit Anne Lamel

Heute habe ich Anne Lamel getroffen. Sie ist Bezirksverordnete in der bündnisgrünen Fraktion der BVV Pankow und dort stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Bürgerdienste und Geschäftsordnung. Im Ausschuss für Weiterbildung und Kultur sowie im Ausschuss für Partizipation und Integration ist sie zusätzlich Mitglied.

Über ihren Bericht zu Diskriminierungserfahrungen in Behörden kamen wir auf unterschiedliche Bedingungen für Boat People und vietnamesischen Vertragsarbeiter*innen in Deutschland und daraus resultierende unterschiedliche Einstellungen zu (Ost)Deutschland in diesen beiden vietnamesischen Communities zu sprechen. Diese Facette fehlte für mich bisher im Ostbewusstsein oder im Blick auf im Osten sozialisierte Menschen.

Für vietnamesische Vertragsarbeiter*innen waren die 90er Jahre und der Weg in ein neues Land und Rechtssystem nämlich mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden, die weder antizipiert noch berücksichtigt oder gar beigelegt wurden.