Team


Maria Shamaeva

Maria unterstützt mich in meiner parlamentarischen Arbeit bei den Themen Verwaltung, Personal und Haushalt.

Sie hat in Novosibirsk Verwaltungswissenschaften und Volkswirtschaftslehre studiert und über den Mietwohnungsmarkt promoviert.

Ihre Tätigkeit als Dozentin für öffentliche Verwaltung gab sie auf für einen Neuanfang in Berlin und die Arbeit bei MitOst e.V. – einem internationalen Verein, der bürgerschaftliches Engagement, Kulturaustausch und nachhaltige Stadtentwicklung fördert.

Zuletzt war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag tätig.

E-Mail: buero2.schneider(at)gruene-fraktion.berlin

Foto: Julia Schneider

Foto: Julia Schneider

Dorothee Baldenhofer

Dorothee unterstützt mich in der allgemeinen Büroorganisation, der Wahlkreisarbeit sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir haben uns während des Wahlkampfs kennengelernt, Doro wohnt auch im Wahlkreis. Sie hat zuvor für den Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Abgeordnetenbüro im Bundestag gearbeitet.

Sie hat in Münster, Erlangen und Puebla (Mexiko) BWL, Lateinamerikastudien und Development Economics and International Studies studiert.

Nebenbei arbeitet sie in einer Eisdiele, unterrichtet Deutsch als Fremdsprache und engagiert sich für Menschenrechte.

E-Mail: buero.schneider@gruene-fraktion.berlin


Christina Riediger

Christina greift mir sowohl bei meiner parlamentarischen Arbeit, als auch bei meinen Wahlkreisaktivitäten im Rahmen eines „Professional Years“ für die nächsten Monate unter die Arme.

Christinas Herz schlägt für die Umwelt, die Wälder und den Klimaschutz – weshalb es sie auch zu Bündnis 90/Die Grünen verschlagen hat. Bevor sie nach Berlin gezogen ist, absolvierte sie mehrere Praktika in verschiedenen NGOs und ThinkTanks, wie etwa bei Global2000 und Licht für die Welt in Wien, oder in der Zukunftsinstitut GmbH in Frankfurt.

Christina absolvierte das Bachelorstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (mit Schwerpunkt Sozioökonomie) an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 2021 befindet sie sich im Masterstudiengang „Public Policy“ der Hertie School of Governance in Berlin.

E-Mail: buero3.schneider@gruene-fraktion.berlin


Thaddäus Jehle       

Thaddäus unterstützt mich bei meiner Wahlkreis- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kennengelernt haben wir uns im Grünen Kreisverband Pankow, wo Thaddäus im Kreisvorstand sitzt.

Er lebt und ist aufgewachsen in Weißensee, arbeitet in einem Eisladen und macht aktuell noch sein Abitur.

Thaddäus engagiert sich für Soziale Gerechtigkeit und möchte Pankow, Berlin und die Welt zu einem besseren Ort machen.

E-Mail: buero4.schneider@gruene-fraktion.berlin

Foto: Vincent Villwock

Praktika & Ausschreibungen

Schüler*innenpraktikum: Wenn du Lust hast im Rahmen eines Schüler*innenpraktikum das Berliner Abgeordnetenhaus und meinen Wahlkreis näher kennenzulernen, freuen wir uns jederzeit über deine Bewerbung!

Du hast Lust, die Berliner Verwaltung neu zu gestalten, interessierst dich für die Berliner Umwelt-, Verbraucherschutz, Mobilitäts- und Klimaschutzpolitik? Wir freuen uns über Deine Initiativbewerbung!


Foto: Julia Schneider

Bei diesem Praktikum habe ich wirklich viele Seiten der Arbeit von Julia Schneider und ihrer Mitarbeitenden kennengelernt. So konnte ich z.B. Termine vorbereiten, indem ich zu ihnen recherchierte und auf die ich dann auch später mitkam und Julia bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit zuschauen konnte: Insgesamt war ich auf 6 Terminen (in 10 Tagen!). Auch nahm ich an parteiinternen Gremien teil und lernte parlamentarische Abläufe besser kennen. Es wurde wirklich nie langweilig, weil jeder Tag anders und auch woanders war. Ich empfehle auf jeden Fall in der Nähe von Julias Wahlkreisbüro zu wohnen, da ich auch dort zu tun hatte und die Bürger*innentermine auch nahe ihres Wahlkreises sind. Das Praktikum kann ich auch nur empfehlen, weil es mir die Arbeit in der Politik gezeigt hat und ich mir jetzt vorstellen kann, in dieser Richtung zu arbeiten, z.B. auch als Mitarbeiter einer/eines Abgeordneten.

– Juri hat im Juli ein Schülerpraktikum in meinem Büro absolviert.