Digitales und Verwaltung – Gespräch mit der IHK Berlin

Digitale Infrastruktur und Leistungs- und Servicequalität der Verwaltung gehören zu den wichtigsten Standortfaktiren für den Wirtschaftststandort Berlin. Deswegen haben mein Kollege Stefan Ziller und ich uns zum Austausch mit Markus Krause und Sandra Trommsdorf von der Industrie- und Handelskammer Berlin getroffen. Es ging u. a. darum, welche Verwaltungsleistungen am dringlichsten digitalisiert werden sollen, wie wir Vergabeprozesse verbessern können und was gegen den Fachkräftemangel helfen würde.

Auf dem Foto von links nach rechts: Markus Krause, Sandra Trommsdorf, Stefan Ziller, Julia Schneider.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.