Umwelt und Gerechtigkeit gehören zusammen

Im Ausschuss für Umwelt, Klima- und Verbraucherschutz stand heute unter anderem das Thema Umweltgerechtigkeit auf der Tagesordnung.

Umweltbelastungen wie Lärm, Schadstoffe in der Luft oder Mangel an Grünflächen sind unterschiedlich verteilt in Berlin. Viele Quartiere sind mehrfach belastet. Andere wiederum genießen relativ hohe Umweltqualität. Der Umweltgerechtigkeitsatlas dokumentiert diese Unterschiede und ermöglicht es, wichtige Zusammenhänge zu erkennen.

>> Videoaufzeichnung der Besprechung

>> Umweltgerechtigkeit auf der Website der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Klima- und Verbraucherschutz

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.