extra 3: Realer Irrsinn in Pankow

Pankow war letzte Woche mal wieder bei extra 3. Diesmal ging es um die Eschenallee an der Kniprodestraße. Hier sollen 26 Bäume für einen Gehweg weichen. Eine Initiative, die die Fällung verhindern will, beklebte die betroffenen Bäume mit gelben Infozetteln. Das ist aber eine Ordnungswidrigkeit, weil dadurch angeblich die Bäume beschädigt werden.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.